Gottesdienst

Nach biblischem Verständnis ist das ganze Leben . . .
Gottesdienst im Alltag der Welt (Römer 12,1)

Informationen zu den Gottesdiensten

Nach biblischem Verständnis ist das ganze Leben . . .Gottesdienst im Alltag der Welt (Römer 12,1)

  • Der sonntägliche Gottesdienst ist zusammen mit den anderen Gottesdiensten der Ort der Besinnung und der Vergegenwärtigung von Gottes guter und stärkender Begleitung.
  • Im Gottesdienst lobt die Gemeinde Gott und erbittet seinen Segen.
  • Der Gottesdienst dient als Stärkung für den Alltag und hilft besonders Menschen an Lebensübergängen wie Trauung, Taufe, Beerdigung, Jubiläen und neuen...

Nach biblischem Verständnis ist das ganze Leben . . .Gottesdienst im Alltag der Welt (Römer 12,1)

  • Der sonntägliche Gottesdienst ist zusammen mit den anderen Gottesdiensten der Ort der Besinnung und der Vergegenwärtigung von Gottes guter und stärkender Begleitung.
  • Im Gottesdienst lobt die Gemeinde Gott und erbittet seinen Segen.
  • Der Gottesdienst dient als Stärkung für den Alltag und hilft besonders Menschen an Lebensübergängen wie Trauung, Taufe, Beerdigung, Jubiläen und neuen Lebensabschnitten.

Deshalb werden in der Gemeinde allen Menschen eine Vielzahl Gottesdienste in unterschiedlichen Formen der Verkündigung in Wort und Symbol, Musik und religionspädagogischer Arbeit angeboten.

Durch die in unserer Gemeinde erlebbare Gottesdienst-Vielfalt werden Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen erreicht.

  • Sonntagsgottesdienste in der Dorfkirche,
  • Gottesdienste samstags nachmittags im Gemeinderaum Kurt-Schumacher-Straße,
  • Andachten in der Advents– und Passionszeit,
  • Gottesdienste im Grünen,
  • Osternachtgottesdienste,
  • Gottesdienste an den hohen kirchlichen Feiertagen an allen drei Gottesdienststätten und Heiligabend in der Schützenhalle Oberlohberg,
  • Gottesdienste auf dem Friedhof am Ostermorgen und am Totensonntag,
  • Kinder- und Katechumenengottesdienste – parallel zum Gottesdienst,
  • Gottesdienst für Klein und Groß,
  • Jugendgottesdienste,
  • besondere Gottesdienste beim Kinderzeltlager und beim Kinderbibeltag,
  • Seniorengottesdienste,
  • Familiengottesdienste für Krabbelgruppenkinder, mit den Kindergärten,
  • für alle Altersgruppen (wie z.B. am Ostersonntag zum Osterfrühstück),
  • Jubiläumsgottesdienste zur silbernen, goldenen, diamantenen und eisernen Konfirmation,
  • Gottesdienste am Israelsonntag, am Miriamsonntag, zur fairen Woche, zur Woche der ausländischen Mitbürger, zur Partnerschaft mit der CEBIE,
  • Gottesdienst zum Männersonntag,
  • Frauenhilfsgottesdienst,
  • Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen,
  • Gottesdienste mit Kanzeltausch im Rahmen der ökumenischen Bibelwoche und am 1. Adventsonntag,
  • regelmäßige Schulgottesdienste für vier Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, ein Gymnasium, eine Sonderschule und jährliche Einschulungs– und Schulentlassgottesdienste.
mehr lesen

Friedensgebete, Gehörlosengottesdienste & Termine

Der Gottesdienst am dritten Sonntag im Monat sowie die Friedensgebete stehen weiterhin  online für Sie bereit.

Die Evangelische Gehörlosengemeinde Wesel feiert jeden 3. Samstag um 15 Uhr in der Gnadenkirche, Wackenbrucher Straße 80, Wesel einen Gehörlosengottesdienst. Hier finden Sie die Termine: Terminplan 2022

 

Predigtplan

Wegen der Corona-Pandemie können wir sämtliche Termine leider nur unter dem Vorbehalt bekanntgeben. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte zeitnah den Abkündigungen, auf Facebook, den Schaukästen oder der Homepage.

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 4
Mai 2022
Gottesdienst, Pfarrer Jörg Munkes
Dinslaken-Hiesfeld: Dorfkirche Hiesfeld
Andacht AWO Seniorenzentrum, In den Drieschen 1, Pfarrer Jörg Munkes
Dinslaken-Hiesfeld: AWO-Seniorenheim, In den Drieschen 1
Gottesdienst am Rotbachsee mit Taufen, Pfarrer Munkes
Dinslaken-Hiesfeld: Wiese Rotbachsee Hiesfeld (bei schlechter Witterung in der Dorfkirche)
Gottesdienst, Pfarrer Jörg Munkes
Dinslaken-Hiesfeld: Dorfkirche Hiesfeld

 

Veranstaltungen

50 Jahre collegium musicum hiesfeld

Diese Überschrift sollte natürlich eigentlich schon im vergangenen Jahr auf das Jubiläum des Kammerorchesters in unserer Kirchengemeinde hinweisen. Denn gegründet wurde es ja von Pfarrer Klaus Posth im Jahre 1971. Er sorgte dafür, dass das Orchester durch die Mitgestaltung von Gottesdiensten und durch viele Konzerte einen festen Platz im Gemeindeleben hatte und auch über Hiesfeld hinaus Bekanntheit und Anerkennung erlangte.
Nach dem Tod von Klaus Posth im Jahre 2013 führt unser Orchesterleiter Karsten Richter dessen Arbeit engagiert und erfolgreich fort.

Warum das 50-jährige Jubiläum im vergangenen Jahr nicht begangen werden konnte, bedarf keiner besonderen Erläuterung. Die durch die Pandemie bedingten monatelangen Probenausfälle 2020, -21 und auch noch -22 ließen leider keine sinnvolle Vorbereitung zu.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir uns nun seit Anfang März – hoffentlich ohne neue Unterbrechungen – auf das Jubiläumskonzert vorbereiten können.
Es soll am 24. September, 18.00 Uhr, in der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken stattfinden.
Den Termin bitte schon einmal vormerken!

Wie viele Chöre und Instrumentalgruppen ist auch das collegium musicum hiesfeld stets auf der Suche nach neuen musikbegeisterten Mitspielerinnen und Mitspielern. Wir freuen uns sehr über Zuwachs. Sie sind herzlich willkommen!
Hinweise zur Instrumentenbesetzung und zu unserem Repertoire finden Sie hier

Für das Orchester
Gerd Brodde

Kontakt:
Karsten Richter                        Gerd Brodde
Tel. 0151 / 16139302               Tel. 0176 / 31662544